Was spricht für einen Makler der Immobilienwelt?

Die Vermietung oder der Verkauf einer Immobilie in Eigenregie ist aufwändig. 
Professionelle Makler unterstützen Sie hierbei.

Die Frage, die sich die meisten Eigentümer stellen, ist: „Was macht eigentlich ein Makler, um bei dem Verkauf der Immobilie zu helfen?“

Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Aufgaben in unserem Geschäftsalltag eines Maklers auf und warum es sich lohnt einen professionellen Anbieter zu beauftragen.
Diese Aufgaben übernimmt ein Makler der Immobilienwelt Rehage & Partner für Sie:

  • Wir ermitteln einen marktgerechten und angemessenen Angebotspreis
  • Wir helfen Ihnen Verkaufsunterlagen zusammenzustellen und kümmern uns darum, dass die Unterlagen sauber und komplett geordnet sind.
  • Wir übernehmen sämtliche Werbemaßnahmen und –kosten und inserieren nicht nur auf den Standardwerbekanälen
  • Wir selektieren Interessenten für Sie und helfen Ihnen den richtigen Käufer zu finden
  • Wir bereiten den Kaufvertrag vor und koordinieren Notartermine
  • In den meisten Fällen erzielen wir als Immobilienmakler gegenüber Privatleuten einen höheren Verkaufspreis, aufgrund der Erfahrung im Verkauf von Immobilien, der Ortskunde und des Kundenstamms
  • Wir können Sie in vielen Bereichen beraten, die uns der gesetzliche Rahmen erlaubt
  • Wir verweisen zu einer vertrauenswürdigen Rechtsberatung, wenn der Beratungsrahmen des Maklers erschöpft ist
  • Wir erstellen ein aussagekräftiges Exposé und nehmen Rücksicht auf ihre Wünsche und Bedenken
  • Wir koordinieren und führen Besichtigungstermine durch und verkaufen oder vermieten Ihr Objekt schnellstmöglich und zum bestmöglichen Preis
  • Wir überprüfen die Kreditwürdigkeit des Käufers oder Mieters
  • Wir können für Sie die Übergabe mit den neuen Besitzern oder Mietern durchführen, werden aber in jedem Fall mit dabei sein, falls Sie die Übergabe selber durchführen wollen.

Was spricht für einen Makler bei einem Verkauf?

Die Abwicklung eines Immobilienverkaufs ist ein sehr vielschichtiges Verfahren.
Es nimmt nicht nur jede Menge Zeit in Anspruch, es erfordert zudem sehr viel Sorgfalt und eine bedachte und strukturierte Vorgehensweise. Wenn Sie sich also für den Verkauf Ihrer Immobilie entschieden haben, müssen Sie nur noch die Entscheidung treffen, ob Sie diesen in Eigenregie durchführen oder einen fachkundigen Makler damit beauftragen. Da viele Immobilieneigentümer kein Risiko eingehen wollen, vertraut mehr als die Hälfte auf einen Immobilienmakler.

Ein Makler der Immobilienwelt Rehage & Partner GmbH hilft Ihnen, den Verkauf Ihrer Immobilie erfolgreich zu gestalten. Wie macht er das?

Er kennt:

  • die örtliche Marktsituation
  • weiß welche Vermarktungsstrategien für verschiedene Objekte funktionieren
  • begleitet Sie während des gesamten Verkaufsprozesses von der Bewertung Ihrer Immobilie bis hin zur Vertragsunterzeichnung und Schlüsselübergabe. 

Individuelle Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie.
Lange bevor wir mit dem Verkauf beginnen, ist das Wichtigste, dass wir zusammen mit Ihnen die Verkaufsunterlagen zusammenstellen und alle Einzelheiten des Verkaufs Schritt für Schritt mit Ihnen besprechen.
Wir nehmen Ihre Ängste, Einwände oder Unsicherheiten ernst, besprechen Sie mit Ihnen und nehmen Sie Ihnen letztendlich ab. Transparenz ist uns sehr wichtig, daher versuchen wir Ihnen genügend Zeit einzuräumen und Sie in der für Sie richtigen Entscheidung zu bestärken. Wir sprechen offenen über anfallende und eventuelle Kosten mit Ihnen. Eventuelle Risiken nehmen wir sehr ernst, denn wir wollen dass der Verkäufer und der Käufer nach dem Notartermin zufrieden und ohne Kummer den Verkauf/Kauf genießen können.

Vorbereitung des Immobilienverkaufs

Ein Immobilienverkauf beginnt mit der Bestimmung des richtigen Immobilienpreises. Dies wird Ihnen als Eigentümer besonders schwer fallen, da Sie einen emotionalen Bezug zur Immobilie haben. Wir versuchen Ihre Immobilie genauso wertzuschätzen wie Sie das tun, können aber objektiver agieren, da der richtige Verkaufspreis entscheidend dafür ist, ob das Objekt schnell verkauft wird oder als Ladenhüter im Schaufenster stehen bleibt.

Zur Tätigkeit eines Maklers gehört es marktgerechte Immobilienbewertungen anhand des Bodenrichtwertes und Verkehrswertes zu erstellen. Dank seiner Markterfahrung kann so ein realistischer Verkaufspreis für den Immobilienverkauf gefunden werden.

Weiterhin besorgt der Immobilienmakler für Sie alle für den Verkauf benötigten Unterlagen, wie einen aktuellen Grundbuchauszug, den genehmigten Bebauungsplan, einen Lageplan und den gesetzlich vorgeschriebenen Energieausweis. Außerdem können wir Sie in einigen rechtlichen Fragen beraten, was Sie beispielsweise beim Verkauf einer vermieteten Immobilie oder im Falle einer Erbengemeinschaft beachten müssen. In den Bereichen in denen wir Sie nicht beraten dürfen, werden wir sie an einen fachkundigen Anwalt verweisen.

Durchführung von Besichtigungen

Besonders viel Zeit nehmen Besichtigungstermine in Anspruch. Die Immobilienwelt Rehage & Partner GmbH vereinbart Besichtigungen und koordiniert diese. Wir sind den Umgang mit Interessenten gewohnt und wissen, welche Rückfragen oftmals gestellt werden, welche Probleme eventuell auftreten können. Genau deshalb können wir uns entsprechend darauf vorbereiten und die Immobilie gut präsentieren.

Bonitätsprüfung, Kaufvertrag und Übergabe

Auch wenn ein geeigneter Käufer oder Mieter gefunden ist, steht Ihnen der Immobilienmakler beratend zur Seite. Er prüft die Bonität des Interessenten und führt zudem die Verkaufsverhandlungen. Zuletzt prüfen wir den Kaufvertrag, achten auf jedes Detail und sind bei der Unterzeichnung dabei. Obwohl der Vertrag von einem Notar aufgesetzt und auf seine rechtliche Legitimation geprüft wird, übernimmt der Makler inhaltlich die Verantwortung. Nach Unterzeichnung des Vertrages führen wir die Übergabe durch und erstellen selbstverständlich ein Übergabeprotokoll, das den Zustand Ihrer Immobilie dokumentiert.